Inhaltsverzeichnis » Über uns » Dominika Belz
Dominika Belz
Ich bin damals von Bochum nach Kreuztal umgezogen und wollte gerne einen Sportverein mit verschiedenen Abteilungen beitreten. Ich habe jedoch festgestellt, dass bei den meisten nur Männer aktiv waren und von Damen gab es so gut wie keine Spur. Die die es gab, waren weit entfernt, viele sind auch weggezogen und dadurch haben sich einige der Abteilungen aufgelöst. Deswegen treibe ich viel Sport in meiner Freizeit (alle Sportarten), ich liebe es neue Sachen auszuprobieren. Einfach zu machen worauf man Bock hat und nicht an einen Verein gebunden zu sein, finde ich toll. 2015 habe ich mir einen Mountainbike gekauft, aber eher unbewusst, also beim Kauf war es nicht mein Ziel diese Sportart professionell auszuüben. Ich bin immer ganz normal an den Waldwegen vorbeigefahren, wie man eben Fahrrad fahren tut. Irgendwann durch YouTube und MTB-Zeitschriften habe ich gesehen, dass man doch extremere Wege damit befahren kann. Dann musste ich das natürlich ausprobieren. Ausschilderungen draußen für MTB Fahrwege gibt es nicht, man muss sich selber erkundigen wo es extra Fahrwege dafür gibt. Dann bin ich mit meinem Mann dorthin gefahren, es war für mich als Anfängerin aber überhaupt nicht leicht. Hatte auch eher ein unsicheres Gefühl dabei, bis ich bei den MTB-Kurs für Anfänger in Winterberg (Juni 2017) mitgemacht habe. Ich bin glücklich, dass ich bei dem Kurs mitgemacht habe, mir wurden viele Grundlagen beigebracht. Mit diesem Grundlagen-Wissen bin ich in den Urlaub nach Kitzbühel/Tirol gefahren. Dort waren meine ersten Erfahrungen mit der Sportart MTB, es war aufregend und ich konnte viele Erfahrungen mitnehmen. Dort habe ich gemerkt, dass diese abenteuerliche Sportart super zu mir passt, ich war einfach spaßig. Natürlich bin ich noch kein Profi, es braucht seine Zeit bis man alles perfekt beherrscht, aber auch da bin ich geduldig. Ich bin sehr motiviert und freue mich auch im Team mit dabei sein zu dürfen. Es ist mir auch aufgefallen, dass so wenig Frauen mitmachen. Wo bleibt ihr? Es ist keine Männersportart. Ich bin auch dabei, also macht mit. :)

*) Ich habe noch kein Lizenz oder ähnlich.